Stamtisch am Sonntagabend den 17. November, Gaststätte Wehrhof in Pfeddersheim

Primmwiese am 16.November 2019

Besuch aus Japan

Am Montag den 11. November

Am Montag besuchten bei typischsten Novemberwetter mehrere japanische Natur- und Umweltschützer Worms und wurden über die drei Projekte "Wanderfalken am Wormser Dom", "Mauersegler am Dom" und "Mehr Natur wagen!" im Rahmen eines Stadtrundganges informiert. Hilmar Kienzl und Matthias Bösl stellten am Dom und Jutta Wostbrock beim EWR-Hauptgebäude die Projekte vor.

Mit einer Dolmetscherin gelang die Verständigung. In den Rundgang von Dreifaltigkeitskirche zum Dom, Heylshof und Lutherdenkmal wurden die Highlights der bewegten Stadtgeschichte eingefügt. Hubert begleitete mit Fotoapparat. Beim EWR war Erik Müller der Gastgeber. Unter Leitung von Rainer Michalski von der Regionalstelle kehrten die Teilnehmer noch bei Kolbs Gaststätte ein.



Die Mitglieder der japanischen Delegation wurden für ihre Verdienste in verschiedenen nicht-staatlichen Umweltorganisationen von der Umseltstiftung der Supermarktkette „Seven-Eleven“ mit einer einwöchigen Bildungsreise zu den Themen Natur- und

Umweltschutz belohnt. Diese Bildungsreisen finden seit 1997 einmal im Jahr statt, und der NABU in Rheinland-Pfalz ist mit wechselnden lokalen Projekten immer im Programm.