Gelungene Schnupperstunde für eine neue Kindergruppe

Das erste Treffen fand am 15. Oktober 2016 im Wormser Erlebnisgarten statt. 17 Kinder im Alter zwischen 3 und 10 Jahren – manche in Begleitung eines Elternteils – nahmen teil. Über diese vielen Kinder haben wir uns sehr gefreut!
Unter der Leitung von Jutta Heim und Gamila Nickel wurde nach einem Begrüßungs- und Kennenlernspiel gemeinsam der Schulgarten erkundet. Die Kinder entdeckten dabei allerlei Getier und auch das NABU-Beet wurde begeistert bearbeitet.

Über die gefundenen Tiere – z.B. Schnecken, Regenwürmer und Spinnen – erfuhren die Kinder bei dieser Gelegenheit viel Wissenswertes.

Im Anschluss malten sie auf Arbeitsblättern Vorlagen aus und beantworteten Fragen zum Erlernten, zum Beispiel: Warum heißt der Regenwurm „Regenwurm“?
Alles in allem war das ein gelungener Start für die Kindergruppe des NABU Worms-Wonnegau. Nicht nur das Team der NABU-Ortsgruppe freute sich, sondern auch die Teilnehmer waren begeistert und freuen sich nun auf das nächste Treffen.

Bericht: Jutta Wostbrock


Die Naturschutzjugend (NAJU)

Action for nature NAJU

In der NAJU engagieren sich Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene für den Schutz von Natur und Umwelt. In unseren Ortsgruppen sind wir vor allem im praktischen Naturschutz aktiv: Wir pflanzen Bäume, bauen Krötenfangzäune, kümmern uns um Streuobstwiesen, schützen Vögel & Fledermäuse oder machen auch mal eine Schlammschlacht beim Anlegen von Teichen.

 

Kinderbereich

Tolle Wettbewerbe, fetzige Projekte, spannende Aktionen, Natur pur, coole Freizeiten – das und noch vieles mehr bietet die NAJU für Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren an.

 

Jugendbereich

Die NAJU bietet für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 27 zahlreiche Möglichkeiten, sich für Natur und Umwelt zu engagieren. Diese bieten sich zum Beispiel bei der aktuellen Jugendkampagne "Wildes Land Deutschland".  

Geocaching mit dem NABU, "Traditionelle Schnitzeljagd" mit moderner Technik