Unser Vorstand ab Januar 2021

In den nächsten 2 Jahren lenken wir das NABU-Schiff!


Liebe Mitglieder des NABU Worms- Wonnegau,

in unserem Alltag spielt die Corona-Situation eine gewichtige Rolle. Auch ich kann mich in meinem Vorwort nicht davon lösen und muss mit der Thematik beginnen. Denn Corona beeinflusste auch unseren Verband. Zu Beginn und vor allem zu Ende des Jahres 2020 fielen alle mit mehreren Personen geplanten Naturschutzaktivitäten aus. Mit unseren herbstlichen Pflegeeinsätzen hatten wir bis auf eine Ausnahme Glück: Sie konnten erfolgreich absolviert werden. Womit wir zu Beginn des Jahres 2020 nie gerechnet hätten, war die Absage fast all unserer Veranstaltungen und Exkursionen. Nur in dem einen oder anderen Fall gingen wir mit Interessierten unter Beachtung sämtlicher Hygienevorschriften in die Natur. Ansonsten hielten wir uns an die Empfehlung, alle vermeidbaren Treffen abzusagen. Exkursionen sind schließlich nicht lebensnotwendig.  Nun unternehmen wir einen neuen Anlauf und bieten in 2021 wieder ein ähnliches Programm wie im vergangenen Jahr an. Während ich diese Zeilen Anfang des Jahres 2021 formuliere, sitzen wir im Lock- Down und es beginnen die Impfungen. Niemand weiß, wie das Jahr 2021 verläuft. Ob somit die jeweilige Veranstaltung stattfindet,

entnehmen Sie bitte der Presse oder informieren sich beim Veranstaltungsverantwortlichen. Während öffentliche Aktionen 2020 weitgehend eingestellt waren, konnten wir uns intensiv mit einigen unserer Projekte befassen. Ich möchte zwei herausheben, nämlich die Projekte „Heppenheimer Wiesen“ und „Infopfad Pfeddersheim“. Während wir im Bereich Heppenheim Ackerflächen ankaufen und daraus Wiesen entwickeln, wird in Pfeddersheim ein Infopfad in schöner Naturlandschaft errichtet. In Monsheim übernehmen wir die Betreuung des vorhandenen Vogel- lehrpfades, erneuern an einigen Stellen die Schaukästen und er- richten weitere Infotafeln. Aus- führliche Berichte finden Sie in Perdix. Viele unserer Projekte können wir nur mit Hilfe Ihrer Mitgliedsbeiträge und den zusätzlichen Spenden an- gehen. Dafür an dieser Stelle einen herzlichen Dank. Spenden und Ihre Mitgliedschaft sind wichtig, um noch mehr zu erreichen. Das wollen wir und dafür stehen wir. Ich wünsche Ihnen im Namen des NABU Worms-Wonnegau ein schönes Jahr 2021 und hoffe auf ein baldiges Wiedersehen!
Ihr Matthias Bösl


Besuchen Sie uns bei den NABU-Stammtischen oder den zahlreichen Veranstaltungen. Informationen zum Stammtisch erhalten Sie durch einen Mailverteiler. Bitte schreiben Sie an vorstand@nabu-worms.de

Gruppenbild 2019 23.01.2019

Ab Januar 2021


Für Ihre Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an die

Regionale Geschäftsstelle, Tel. (06731) 547566

Spendenkonto:

NABU Worms
IBAN DE 095509 1200 0076 202303
BIC GENODE61AZY
BLZ 550 912 00
Volksbank Alzey-Worms eG


Bitte immer Name und Adresse angeben!