Helfer gesucht: Arbeitseinsätze auf unseren Wiesen, Juni bis Juli

In netter Gesellschaft für die Natur aktiv sein – das sind unsere Pflegeeinsätze. Wir rechen das gemähte Gras zusammen und praktizieren Schutz für Insekten und Wildblumen.

Bitte melden Sie sich bereits jetzt beim NABU. Wir informieren Sie per Mail über die Termine.


Info: NABU Worms-Wonnegau 0 62 42 / 54 58


Besuch der Wildvogel-Auffangstation

13. Juli 2019, Samstag

Die im Heylschen Landgut in Bobenheim-Roxheim untergebrachte Station nimmt gefiederte Unfallopfer sowie verwaiste Jungvögel auf. Sie werden hier medizinisch versorgt und nach Genesung wieder ausgewildert.

Stationsleiterin Sarah Tretter wird uns durch die Station führen und die Organisation und die Abläufe erklären.


- Treffpunkt: 10.00 Uhr am Parkplatz der WVAS, Nonnenhof 5, 67240 Bobenheim-Roxheim
Anmeldung erforderlich bei: Jutta Wostbrock 0151-61409637


Abendstimmung in den Rohrwiesen

27. Juli 2019, Samstag

Anfahrt: B 9 etwas nördlich von Rheindürkheim, Zufahrt Gärtnerei Tils. Gleich nach dem Einbiegen rechts auf dem ausgeschilderten Parkplatz parken. Von dort zu Fuß den Beschilderungen bis zur Hütte folgen. Fahrradfahrer können direkt vorfahren.
Info: NABU Worms 0 62 42 / 54 58

Besuchen Sie den NABU an der Beobachtungshütte. Gerade die Abendstimmung ist unvergleichlich. Kühle Getränke runden das Treffen ab.

 

- Treffpunkt: 19.00 Uhr bis nach Sonnenuntergang an der Beobachtungshütte.

Info: NABU Worms-Wonnegau 06242-5458