Helfer gesucht: Arbeitseinsätze auf unseren Wiesen. Juni bis Juli

In netter Gesellschaft für die Natur aktiv sein – das sind unsere Pflegeeinsätze. Wir rechen das gemähte Gras zusammen und praktizieren Schutz für Insekten und Wildblumen.

Bitte melden Sie sich bereits jetzt beim NABU.

Wir informieren Sie per Mail über die Termine.
Info:

NABU Worms-Wonnegau 0 62 42 / 54 58


NABU auf dem Rheinland-Pfalz-Tag in Worms

1. bis 3. Juni 2018

Rheinland-Pfalz-Tag in Alzey, 2016
Rheinland-Pfalz-Tag in Alzey, 2016

 

 

 

 

 

Auf dem größten Landesfest darf auch der NABU nicht fehlen. Zusammen mit den NABU-Gruppen aus der Region bietet die NABU-Regionalstelle Rheinhessen-Nahe ein buntes Programm mit Informationen und Mitmachangeboten.
Info: NABU Worms-Wonnegau 0 62 42 / 54 58


Lebensraum "Sonnenberg"

Vom Grasacker zur Blumenwiese

9. Juni 2018, Samstag

Unsere NABU-Tour führt uns auf den Sonnenberg, zu unserem Pflegegrundstück oberhalb von Wiesoppenheim. Wir stellen vor, wie sich allmählich eine blühende Wiese aus einem ehemaligen Acker entwickelt hat. Den Erfolg einzelner Entwicklungsstufen wollen wir begutachten.

Treffpunkt: 15.00 Uhr vor der katholischen Kirche St. Martin in Worms-Wiesoppenheim, Oberwiesenstraße. Von dort 10 Minuten zu Fuß.
Info: Waltraud McLellan 0 62 41 / 3 58 58

 

Siehe Bildergalerie Juni 2018


Brummender Geweihträger mit Vorliebe für Eichensaft

16. Juni 2018, Samstag

Foto Hirschkaefer-Männchen
Hirschkaefer-Männchen Foto: Bernhard-Frey

Der Hirschkäfer ist in Deutschland sehr selten geworden, dennoch kennt ihn fast jeder. Nur die Männchen haben die großen Geweihe, die sie zum Kampf gegeneinander einsetzen. Wollen Sie noch mehr erfahren?
Wir laden Kinder und Familien in den Erlebnisgarten ein. Zusammen mit dem Experten Wolfgang Müller werden wir den Tieren näher kommen.

Bilder

Zur Ergänzung tragen eine DVD, Rätsel, Bastelangebote und Spiele bei. Für einen Imbiss und Getränke wird gesorgt.
Treffpunkt: 11:00 bis 15:00 Uhr im Wormser Erlebnisgarten, Hammelsdamm 105, kostenfreier Eintritt durch die Gartenpforte über den Parkplatz rechts vom Tiergarten.
Info: Monika Niesen und Kindergruppen-Team

0 62 47 / 74 10


Im Bienengarten beim Imker

24. Juni 2018, Sonntag

Bild Bienenwabe

Einmal den Bienen ganz nahe sein, das Summen im Bienenhaus hören und den Duft von frischem Blütennektar riechen: Eintauchen in die Wunderwelt der Bienen. Unterhaltsam und lehrreich zugleich führt uns Hobby-Imker Georg Baaden durch seinen Bienengarten.

Wussten Sie, dass eine Biene für ein Pfund Honig fast zweimal um den Erdball fliegen muss und die Königin im  Sommer bis zu 3000 Eier täglich legt?

Wir werden am Bienenstock sehen können, wie Bienen putzen, füttern, kämpfen, Babys pflegen und Vorräte anlegen. Zum Abschluss naschen wir Honig von „Geo’s Bienen“.

 

Treffpunkt: 15.00 Uhr Worms-Herrnsheim, Fahrweg, Parkplatz Hotel Sandwiese.
Infos:

Andrea Weber 0 62 46 / 90 62 82 oder 0160 – 22 22 230